Sportgruppe

Nächste Treffen:

24.09.2015 17:00-18:00

01.10.2015 17:00-18:00

08.10.2015 17:00-18:00

15.10.2015 17:00-18:00

 

Leben mit Sport wird für immer mehr Menschen aus unterschiedlichen „Beweggründen” zu einer angenehmen, erlebnisreichen Erfahrung. Sport beeinflusst durch seinen Erlebnisgehalt die Psyche des Menschen. Der Wechsel von Spannung und Entspannung, das Zu-sammenspiel von Atmung und Bewegung, das Entdecken körpereigener Rhythmen, Abenteuer, Risiko, aber auch Vertrauen und Sicherheit bilden das Spektrum der Erlebnismöglichkeiten bei Bewegung, Spiel und Sport.

Diese Erlebnisse können positive Emotionen bei den erkrankten Menschen auslösen, was zur Stabilisierung oder sogar zur Ver-besserung deren Zustandes führen kann.

Die beeinträchtigten Menschen mit Migrationshintergrund haben besonders oft Schwierigkeiten sich in eine „übliche“ Sportgruppe einzugliedern. Probleme mit der Sprache und bei Umgang mit fremden Menschen, finanzielle Engpässe, sowie ein schwaches Selbst-bewusstsein hindern diese Menschen, ihrem Hobby, ihren Interessen nachzugehen.

In unserer Sportgruppe werden Spiele und Übungen vom ausgebildeten Leiter mit eigenem Migrationshintergrund mit Rücksicht auf kulturelle und krankheitsbedingte Bedürfnisse der Teilnehmer organisiert und durchgeführt.

Die Teilnahme bzw. die Anwesenheit passiert auf freiwilliger Basis und ist kostenlos. Die Gruppe können Sie zu jeder Zeit verlassen

Wir treffen uns jeden Donnerstag (außer Schulferien) im Monat in der:

Sporthalle der
Grundschule Goetheplatz
Goetheplatz 2a
30169 Hannover

17:00-18:00

Mehr Info unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Größere Kartenansicht