Die Kosten der Maßnahmen werden beim Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen von dem zuständigen Rehabilitationsträger nach den Bestimmungen des SGB IX in Verbindung mit dem jeweiligen Gesetzt des Trägers getragen.

Bei Fragen zur Beantragung der Kostenübernahmen beraten wir Sie gerne.